eine "steinige" gemeinschaft

   
 


 

 

der stadtgarten

-umgestaltung

-ein neue hecke

-jahreszeiten

=> eine "steinige" gemeinschaft

=> impressionen

=> formschnitt

=> winter

=> sommer

=> herbst

=> aktuelles juli 08

-offene gartenpforte 2015

-gästebuch

kontakt

impressum

datenschutz

 


     
 

 
sukkulenten sind schöne kleine pflanzen und überall zu kultivieren sie sind absolut anspruchslos!

 
ein passendes gefäß mit erde/sand/kies steinen füllen
und sukkulenten
 
aufsetzen, mit steinen auslegen, vögel picken sonst gerne die noch
 

angewachsenen sukkulenten heraus!


wenn sie angewachsen sind dann sitzen sie fest auf ihrer unterlage und bilden nach und nach kleine "kindel" je nach sorte.

 
  diese sorte wächst mit einer pfahlwurzel und teilt sich jeweils in der mitte und bildet keine kindel zum vermehren.
  
 
 im juni kommen verschiedenste blühtenformen zu tage. die eigentliche pflanze verkümmert nach der blühte und die frischen rosetten wachsen weiter.






 
auch in senkrechten steinfugen wachsen diese kleinen "künstler" pächtig und blühen auch hier.

 

  ein vermehren ist bei den sukkulenten recht einfach indem man die "kindel" abnimmt uns in stein/erdreich wieder einsetzt und kurz darauf wachsen sie wieder schön an und entwickeln sich.

und hier ein beispiel aus dem wallis/schweiz nax auf ca. 1600 mtr. höhe



hier in der freien natur sind es wahre lebenskünstler, wachsen in felssplalten und

bei kargen bedingungen.
 
in begleitung mit wilden nelken finden sie überall in den bergen plätze zum wachsen.

 
 

Heute waren schon 1 Besucher (6 Hits) hier!

 

 
inhalts bereich copyr
unter design